Weiterbildung

FÜR DIE ZEIT NACH DEM FUSSBALL

 

So schön eine Karriere im Profifußball auch sein kann. Irgendwann wird sie zu Ende gehen. Im besten Fall läuft sie 10 bis 15 Jahre. Verletzungen können jedoch schon viel früher für ein Karriereende sorgen. Um sich auf eine berufliche Laufbahn nach dem Dasein als aktiver Fußballprofi vorzubereiten, raten wir jedem, sich rechtzeitig entsprechend weiterzubilden. Schließlich schaffen es nur 3% der österreichischen Profis nach der Karriere wirtschaflich ausgesorgt zu haben.
 

Die VdF ist daher immer bestrebt, mit ausgewählten Bildungspartnern Kooperationen einzugehen, um ihren Mitgliedern attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten vorstellen zu können.


IST - Studieninstitut

Das IST-Studieninstitut bietet seit über 20 Jahren hochwertige Qualifizierungsmöglichkeiten für die Arbeit im Sportbusiness. Berufsbegleitend und in Form des staatlich zugelassenen Fernsunterrichts erhalten die Teilnehmer praxisnahes Fachwissen und annerkannte Abschlüsse.

FIFPro Online Academy

The FIFPro Online Academy is an full time educational programme specifically developed for professional footballers (and other athletes) who want to study alongside their football career. FIFPro – the World Players’ Union and the University College of Northern Denmark (UCN) jointly developed this programme.

ERGO Vorsorgemanagement

Spitzensportler besitzen besondere Fähigkeiten:
Durchhaltevermögen, Motivation, Teamgeist, Wille zur Leistung und vieles mehr. Das Ergo Vorsorgemanagement - Team schätzt diese Mentalität und möchte in Eure Zukunft investieren. Sie bilden Euch kostenlos zum staatlich geprüften Versicherungsagenten aus und ermöglichen Ihnen so den Einstieg in Unternhemen.

E-Learning Group

Die E-Learning Group ist Ihr kompetenter Partner in
Sachen Fernstudium. Zusammen mit der FH Burgenland, dem AIM und der FH des BFI Wien konzipieren wir hochflexible, berufsbegleitende Fernstudiengänge und setzen diese anschließend in die Tat um. E-Learning und eine moderne Lernplattform ermöglichen diese moderne und flexible Art des Studiums.

NOCH FRAGEN?
Dein VdF-Ansprechpartner zum Thema Weiterbildung:

Oliver Prudlo

Mobile: +43 699 18 15 90 04

Mail: o.prudlo@vdf.at

Für mehr Solidaritätsbwusstsein im

österreichischen Profifußball